Photovoltaik Ratgeber

Photovoltaik Ratgeber - Gratis Leitfaden für Hausbesitzer

Photovoltaik Ratgeber „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage“ wird pünktlich zum Start der Solarsaison veröffentlicht. Hausbesitzer erhalten wichtige Tipps, wie sie ihren Strom mit einer Photovoltaikanlage selber herstellen können, damit Geld sparen, sich von Energiekonzernen unabhängig machen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz leisten. Der gratis Leitfaden entält zahlreiche Informationen rund um die Themen Solarstrom selber herstellen, Solarstrom speichern, mit Solarstrom heizen oder das Elektroauto laden.

Netzstrom wird immer teurer, Solarstrom bleibt konstant günstig

Strom für den Privathaushalt wird immer teurer und nimmt einen immer größeren Anteil der monatlichen Fixkosten ein. Seit dem Jahr 2000 ist der Strompreis um durchschnittlich 3,92 Prozent gestiegen (Quelle BDEW, Stand 27. Januar 2020). Aktuell liegt der Strompreis bei 31,37 Cent pro Kilowattstunde, Tendenz weiter steigend. Solarstrom vom eigenen Hausdach kostet dagegen weniger als die Hälfte und bleibt sogar konstant günstig. Wer als Hausbesitzer in ein Solarkraftwerk investiert spart damit Jahr für Jahr. Photovoltaikanlagen kann man auf jedes Dach, egal ob Sattel-, Pult- oder Flachdach installieren. Durchschnittlich liefert die Sonne kostenlos ca. 150 Kilowattstunden pro Quadratmeter Solarfläche in einem Jahr. Eine 30 Quadratmeter große Photovoltaikanlage produziert den Jahresstrombedarf einer  vierköpfigen Familie, ca. 4.500 kWh. Und jeder Quadratmeter Photovoltaik reduziert den CO2-Ausstoß gegenüber fossiler Energieproduktion um 100 Kilogramm pro Jahr.

Photovoltaikanlagen sind ein wichtiger Baustein für die Energiewende

Strom selber herstellen, speichern und verbrauchen wird sogar vom Staat und von den Bundesländern mit verschiedenen Programmen und Möglichkeiten gefördert. Aber wie groß soll eine Photovoltaikanlagen oder ein Stromspeicher für das Eigenheim sein und kann man den Strom auch für sein Elektroauto nutzen? Viele Fragen, die sich Hausbesitzer vor der Anschaffung stellen. Der umfangreich illustrierte Photovoltaik Ratgeber liefert Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Die Broschüre enthält auf 44 Seiten zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen, Checklisten, Tipps, und eine Anleitung in acht Schritten, wie man sein Hausdach als Energiequelle nutzt. Angehende Selbstversorger können ganz einfach die Größe ihrer Photovoltaikanlage oder die passende Speicherkapazität des Stromspeichers für ihren Energiebedarf selbst berechnen.

Die kostenfreie Broschüre soll Hausbesitzern den Einstieg in die Eigenversorgung mit Solarstrom erleichtern, aufzeigen welche Möglichkeiten mit dem eigenen Solarkraftwerk hat, wie viel Geld man langfristig einspart und welchen Nutzen die Verwendung von Solarstrom für die Umwelt hat.

Der Photovoltaik Ratgeber kann unter:

<link www.enerix.de/photovoltaik-leitfaden-2016/%20&gt; </link><link www.enerix.de/service/photovoltaik-leitfaden/&gt;https://www.enerix.de/service/photovoltaik-leitfaden/</link>

kostenlos als PDF-Ausgabe heruntergeladen werden.

<link 55 - internal-link "Photovotaik Ratgeber gratis herunterladen">Photovoltaik Ratgeber</link>

Hol dir jetzt deinen kostenlosen Photovoltaik-Leitfaden! Gedruckt per Post oder als eBook – sichere dir 70 Seiten geballtes Solar-Wissen völlig kostenfrei.

Kostenloses Exemplar anfordern

Kontaktiere uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Beratungstermin vereinbaren

Entdecke ähnliche Beiträge zum Thema

Ein zweigeteiltes Bild mit Atomkraftwerk und Haus mit Photovoltaikanlage

Die hochriskante Atomtechnologie sollte in Deutschland eigentlich ein Ende haben. Immerhin beschloss der Deutsche Bundestag am 30. Juni 2011 den…

Geschichte der Photovoltaik

Für die Energiewende ist die Sonne eine der wichtigsten Quellen, um nachhaltig Strom und Wärme zu erzeugen. In den letzten Jahren hat sich die…

Alternative Dachphotovoltaik

Wenn die Dachfläche nicht passt, das Dach zu alt ist oder der Denkmalschutz streikt, brauchst du für die Montage einer Solaranlage eine Alternative.…