photovoltaik

Photovoltaik, Stromspeicher und Stromcloud

Wissen, Tipps und Beratung

Photovoltaik und Stromspeicher sind die Komponenten für eine nachhaltige und dauerhaft günstige Stromversorgung. Hier erfährst Du alles über die vielen Vorteile der Photovoltaik, wie Du Deinen Solarstrom mit einem Stromspeicher und einer Stromcloud das ganze Jahr nutzen kannst und so Deine Stromkosten völlig abschaffst. Wir zeigen Dir worauf Du beim Kauf einer Photovoltaikanlage achten solltest und was am besten zu Deinem Bedarf passt. Besonders empfehlen können wir Dir unseren kostenfreien Leitfaden „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage“. Da ist alles drin enthalten was du über Photovoltaik, Stromspeicher und Co. wissen musst. 

Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen (PV) sind der Kern einer dezentralen Energieversorgung und Du wirst überrascht sein, wie einfach und schnell es geht, Photovoltaik-Strom selbst und unabhängig herzustellen, ohne Umweltbelastungen und das wesentlich günstiger als vom Stromanbieter. Solarstrom kannst Du für Deine Geräte im Haus nutzen, für Deine Wärmepumpe und zum Laden Deines Elektroautos nutzen.

Stromspeicher

Solarstromspeicher gehören zwischenzeitig zum festen Bestandteil einer Photovoltaikanlage, denn erst mit einem Speicher kannst Du Deinen wertvollen Solarstrom effektiv selbst nutzen. Deshalb entscheiden sich unsere Kunden direkt für einen Solarstromspeicher wenn sie eine Photovoltaikanlage kaufen oder zum nachrüsten eines Stromspeichers.

Stromcloud

Überschüssiger Solarstrom, den Du weder direkt verbrauchst oder speicherst, wird in der Stromcloud, einem Stromkonto, eingelagert. In den sonnenarmen Stunden oder immer dann, wenn Du zu wenig Strom selbst produzierst oder in den Batterien gespeichert ist, holst Du Dir Deinen Strom aus der Stromcloud zurück. So erreichst Du eine hundertprozentige Eigenversorgung und maximalen Eigenverbrauch.

Photovoltaik-Leitfaden 2018

Photovoltaik-Leitfaden 2018

Sie wollen Ihre Stromkosten senken und planen eine Photovoltaikanlage für Ihr Haus oder Betriebsgebäude? Sie wissen noch nicht worauf Sie achten müssen und benötigen Unterstützung? Hier erhalten Sie kostenfrei den Leitfaden „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” als PDF-Ausgabe. Der Leitfaden hilft Ihnen mit Tipps aus der Praxis Ihre Photovoltaikanlage mit oder ohne Stromspeicher richtig zu planen und zu realisieren.

JETZT NEU!

5. überarbeitete Auflage mit umfangreichen Speicher-Infos, Tipps zur Größenauslegung, Beispielberechnungen und Informationen zur Förderung. Alle wichtigen Informationen komprimiert auf 32 Seiten!

Vorteile der Solartechnik

1. Solarstrom ist die sauberste und umweltfreundlichste Art der Stromproduktion

Solarstrom wird ohne Verbrennung oder sonstigen umweltschädlichen Einflüssen hergestellt. Die Photovoltaik-Anlage auf dem eigenen Dach verbraucht keine zusätzlichen Flächen oder benötigt Stromtrassen.

2. Photovoltaikanlagen haben eine extrem hohe Lebensdauer

Photovoltaikmodule sind einfach unkaputtbar, ihre Lebensdauer ist weit über 20 Jahre. Das ist möglich aufgrund fehlender mechanischer Belastungen und durch sehr hohe Qualitätsstandards. Das ganze wird durch Garantien der Hersteller abgesichert.

3. PV-Anlagen sind einfach in der Handhabung

Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher sind einfach in ihrer Handhabung, sie schalten sich vollautomatisch ein und aus und müssen nur alle paar Jahr mal gewartet werden. Auch eine Reinigung ist in der Regel nicht notwendig da die Photovoltaikmodule sich durch Regen und Schnee selbst reinigen.

4. Photovoltaik steigert den Wert Deiner Immobilie

Eine dezentrale Energieversorgung mit Photovoltaik spielt eine immer wichtigere Rolle, auch beim Verkauf oder bei der Vermietung der Immobilie. Vergleiche zeigen, dass Immobilien mit einer Photovoltaikanlage bei Käufern oder Mietern wesentlich attraktiver sind.

5. Kosten–Nutzen Faktor

Es gibt nur wenige Investitionen, die einen solchen Kosten-Nutzen Faktor haben wie die Photovoltaik. In der Regel refinanziert sich ein Photovoltaik System durch die Energiekosteneinsparung. Und mit den günstigen Finanzierungsmöglichkeiten muss man kein eigenes Geld in die Hand nehmen.

6. Solarstromanlagen besitzen einen hohen Wirkungsgrad

Das Dach eines Einfamilienhauses reicht aus um den Jahresstrombedarf einer vierköpfigen Familie zu produzieren. Im Sommer mehr als im Winter und auch nur am Tag, aber es gibt ja Stromspeicher und die Stromcloud.

In drei Schritten zum Photovoltaik- und Stromspeichersystem

1. Kontaktieren

Forder ein kostenloses Angebot für deine Photovoltaikanlage und Stromspeicher an und vereinbare einen Termin mit dem enerix-Fachmann in deiner Nähe.

2. Kalkulieren

Wir kommen zu Dir, planen gemeinsam Deine Anlage, erstellen ein Angebot und berechnen was Du künftig Jahr für Jahr sparen wirst.

3. Installieren

Du beauftragst enerix und wir kümmern uns um alle Details für die Montage und Installation Deiner Photovoltaikanlage und Deines Stromspeichers.

enerix – Dein kompetenter Partner für dezentrale Energiesysteme

Photovoltaik- Stromspeicheranlagen sind der Kern einer dezentralen und nachhaltigen Energieversorgung und sie bieten die beste Möglichkeit Strom dort herzustellen wo Du ihn benötigst, unabhängig von Energiekonzernen und ständigen Preissteigerungen. 

So reduzierst Du Deine Energiekosten und schonst gleichzeitig die Umwelt. Wir beraten Dich gerne, welche Möglichkeiten der Photovoltaik-Förderung oder der Finanzierung es gibt, wie Du Dein Anlage richtig versicherst oder auf was Du sonst noch achten sollten. 

Lass Dich von unserer langjährigen Erfahrung überzeugen. Das Wissen von bald 7.000 Photovoltaik- und Stromspeichersanlagen fließt auch in Deine Planung ein. enerix Fachbetriebe gibt es an über 40 Standorten in Deutschland und in Österreich. 

enerix – Strom einfach selber machen, speichern und sparen.

PV-Komplettpakete

PV-Komplettpakete

Die Komplettpakte mit Rundumservice sind fertige Photovoltaik und Stromspeicher Pakete, optimal auf den Strombedarf in Einfamilienhäusern abgestimmt.

Zu den Komplettpaketen
Strom aus der Cloud

Strom aus der Cloud

Überschüssigen Photovoltaik-Strom kannst Du mit der Stromcloud für die sonnenarmen Wintertage zwischenspeichern. So nutzt Du Deinen Solarstrom zu 100 Prozent und brauchst keinen Fremdstrom.

Zur StromCloud
Günstige Solarkredite

Günstige Solarkredite

Hier erhältst Du schnell und unkompliziert die KfW-Finanzierung und Förderung für Deine Photovoltaik und Solarstromspeicher System. Den Antrag kannst Du hier ganz einfach online stellen.

Zum SWK-Solarkredit
Solarrechner

Solarrechner

Hier bekommst Du schnell und unkompliziert ein Angebot für Deine Photovoltaik- und Stromspeicheranlage. Einfach Deine Daten eingeben und Angebot anfordern.

Angebot anfordern

Photovoltaik und Stromspeicher Förderung

Die Investitionen in Photovoltaik und Stromspeicher werden in Deutschland und Österreich über verschiedene Landes- oder Bundesgesetze gefördert. 

Bereits im April 2000 ist das "Erneuerbare Energien Gesetz", kurz EEG in Deutschland in Kraft getreten. Ein Gesetz, das weltweit andere Länder dazu motiviert hat, erneuerbare Energien zu fördern. In Österreich erwartet der österreichische Photovoltaikverband dank der neuen Speicherförderung für 2018 eine stärkere Maktentwicklung.
Ziel der Photovoltaik- und Speicher Förderungen ist es, die erneuerbare Energien weiter zu etablieren. 

Aber nicht in allen Fällen ist die Nutzung einer Förderung sinnvoll, da teilweise gewisse Verpflichtungen mit der Förderung für den Betreiber verknüpft werden. Hier bekommst du eine Übersicht über mögliche Förderungen. 

Photovoltaik Eigenverbrauch erhöhen

Eigenverbrauch lieber als Netzeinspeisung – Seit Solarstrom vom eigenen Eigenheimdach immer günstiger wird und mittlerweile nur noch die Hälfte gegenüber herkömmlichen Netzstrom vom Energiekonzern kostet, steht Eigenverbrauch bei Besitzern von Photovoltaikanlagen hoch im Kurs.
Solarstromproduktion und Stromverbrauch sind aber nur in den wenigsten Zeiten identisch. Wie lässt sich der Eigenverbrauch des Solarstroms erhöhen? Mit diesen Tipps lässt sich der Eigenverbrauch steigern:


Wir führen die top Produkte von:

Lust auf eine neue Herausforderung?

Du interessierst Dich nicht nur als Kunde für die dezentrale Energieversorgung sondern hättest sogar Interesse in dieser Branche zu arbeiten?
Als enerix Franchise-Partner kannst Du diesen Traum verwirklichen die neue Energiewelt mitzugestalten und das nicht als irgendein Angestellter, sondern als Dein eigener Chef. Hier erfährst Du mehr über das enerix-Geschäftsmodell.

  • echter Wachstumsmarkt
  • gute Verdienstaussichten
  • geringe Investitionskosten und Einstiegskonditionen
  • günstige laufende Gebühren
  • überschaubares unternehmerischen Risiko