Photovoltaik Möbelmarkt

Lieber Photovoltaikanlage vom Fachbetrieb statt SOLÄRANLAGE aus dem Möbelmarkt

Manchmal ist es schon lustig, was so alles in Discountern angeboten wird. Da werden Autos oder Reisen neben Joghurts und Fertigsuppen angeboten und neuerdings sogar Photovoltaikanlagen im Möbelmarkt. Ganz nach dem Motto: „Schatz, sollen wir noch ein wenig Photovoltaik mitnehmen? Ok, ich glaube die stehen da hinten neben den Kerzen“. Meinen diese Ketten wirklich, dass sie damit den Markt erobern und Riesenumsätze generieren werden?

Umfangreicher Service für die Installation und für den Betrieb notwendig

Welcher informierte Kunde kauft sich schon ein Auto im Supermarkt oder ein Solarkraftwerk im Möbelmarkt? Bei Photovoltaikanlagen gehört schon einiges mehr dazu, als nur ein günstiges Angebot mit fernöstlichen Produkten. Anders als beim Regal mit Männernamen, sollen beispielsweise die Solarmodule über mehr als 20 Jahre Wind und Wetter standhalten. Wer schließt die Anlagen an das öffentliche Stromnetz an, wer kümmert sich um die vielen Details und wer übernimmt die Wartung? Da entscheiden sich die meisten Kunden doch lieber für den anerkannten Fachbetrieb.

Ein Gutes hat die Sache aber. Die Medien berichten darüber und die grüne Energie vom eigenen Dach gewinnt noch mehr an Aufmerksamkeit. Tusen tack

Hol dir jetzt deinen kostenlosen Photovoltaik-Leitfaden! Gedruckt per Post oder als eBook – sichere dir 70 Seiten geballtes Solar-Wissen völlig kostenfrei.

Kostenloses Exemplar anfordern

Kontaktiere uns jetzt für ein unverbindliches Beratungsgespräch.

Beratungstermin vereinbaren

Entdecke ähnliche Beiträge zum Thema

Photovoltaik Reinigung

Solarmodule sind das ganze Jahr über jeder Witterung ausgesetzt. Durch Sturm, Hagel, Schnee, Tiere oder Pollenflug bleibt Schmutz an den Modulen…

Energiegemeinschaft

Seit das Solarpaket I im deutschen Bundestag verabschiedet wurde, können mehr Menschen in den Genuss von erneuerbaren Energien kommen. Durch die…

Gemeinschaftliche Gebäudeversorgung

Ein bedeutender Schritt zur Förderung erneuerbarer Energien und zur Reduzierung bürokratischer Hürden wurde mit dem Solarpaket 1 Ende April im…