stromspeicher

Stromspeicher

Mit dem Stromspeicher Solarstrom auch nachts nutzen

Stromspeicher machen eine Photovoltaikanlage erst richtig effektiv, denn damit kannst Du Deinen Solarstrom auch in der Nacht nutzen und Deine Stromkosten senken. 

Wie funktioniert ein Stromspeicher?
Immer dann wenn die Sonne scheint und Du mit Deiner Photovoltaikanlage Solarstrom produzierst und Dein aktueller Verbrauch schon gedeckt ist, wird der überschüssige Solarstrom im Stromspeicher gelagert. Erst wenn die Photovoltaikanlage zu wenig Strom für Deinen Verbrauch herstellt, beispielsweise während der Nacht oder wenn tagsüber Wolken die Sonne verdecken, wird der Strom wieder entnommen. Der Strom wird also nicht für den Winter gespeichert, sondern von Tag zu Tag.

 

Im Winter macht der Stromspeicher Pause, denn da liefert die Photovoltaikanlage nur wenig Strom, der direkt verbraucht wird. Zum beladen des Speicher bleibt da nichts übrig. Da nutzt Du den Strom aus der Stromcloud.

Auf dieser Seite erhältst Du alle wichtigen Informationen zum Thema Solarstromspeicher. Wir stellen Dir ausgewählte Speicher: die sonnenBatterie, den SENEC.Home Speicher und das Fronius-Energy-Package vor. 

Der richtige Stromspeicher für Deinen Bedarf

Die Größe des Stromspeichers wird an Deinen Bedarf angepasst. Grundlegend sollte der Speicher groß genug sein, einen Haushalt vom Abend bis zum nächsten Morgen mit Solarstrom zu versorgen. Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Jahresstromverbrauch von ca. 5.000 Kilowattstunden (kWh) ist meist eine Größe von 7 kWh ausreichend. Berechnung: 5,000 kWh / 365 Tage = 13,7 kWh pro Tag und davon ca. 7 kWh für die Nacht.

Für die Wahl der richtigen Speichergröße empfiehlt sich die möglichst genaue Ermittlung des Strombedarfs Deines Haushalts. Dazu solltest Du die Stromverbräuche der vergangenen 5 Jahre als Grundlage betrachten und den Durchschnitt berechnen. Wichtig ist aber auch, dass Du mögliche Veränderungen berücksichtigst. Familienzuwachs, neue Heizung, Elektroauto, etc.

Fronius Energy Package

Fronius Energy Package

Das Fronius Energy Package ist das flexible Lithium-Ionen-Speichersystem sowohl für neue aber auch zur Nachrüstung bestehender Photovoltaikanlagen. Optimal geeignet für Photovoltaikanlagen von 5 bis 8 kWp und mit einer gewünschten Batterie-Speicherkapazität zwischen 4,5 bis 12 kWh.

Details zum Fronius Energy Package
SENEC.Home

SENEC.Home

Der Lithium-Ionen Speicher SENEC.Home ist der optimale Stromspeicher für die Stromeigenversorgung in Einfamilienhäusern und die richtige Ergänzung bestehender oder neuer Photovoltaikanlagen. Den SENEC-Home Speicher gibt es in den Größen 2.5, 5.0, 7.5 und 10 Kilowattstunden.

Details zum SENEC.Home Speicher
sonnenBatterie

sonnenBatterie

Die sonnenBatterie ergänzt bestehende und neue Photovoltaikanlagen. Die modulare Bauweise ermöglicht eine einfache und jederzeitigen Erweiterung der Speicher- kapazität von 2 bis auf 16 Kilowattstunden in jeweils 2 kWh-Schritten. Damit wächst der Speicher mit den Energiebedarf.

Details zur sonnen.Batterie

Noch mehr Informationen zum Thema Stromspeicher erhältst Du gebündelt auf unserer  Seite Solarstromspeicher.

Photovoltaik-Leitfaden 2017

Photovoltaik-Leitfaden 2017

Sie wollen Ihre Stromkosten senken und planen eine Photovoltaikanlage für Ihr Haus oder Betriebsgebäude? Sie wissen noch nicht worauf Sie achten müssen und benötigen Unterstützung? Hier erhalten Sie kostenfrei den Leitfaden „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” 2017 als PDF-Ausgabe. Der Leitfaden hilft Ihnen mit Tipps aus der Praxis Ihre Photovoltaikanlage mit oder ohne Stromspeicher richtig zu planen und zu realisieren.

JETZT NEU!

4. überarbeitete Auflage mit umfangreichen Speicher-Infos, Tipps zur Größenauslegung, Beispielberechnungen und Informationen zur Förderung. Alle wichtigen Informationen komprimiert auf 28 Seiten!