Carpion Erfahrungen & Bewertungen zu enerix - Alternative Energietechnik

Carpion Elektroheizung

Mit Solarstrom heizen und Heizkosten senken

Carpion Elektroheizung - Elektrisch heizen mit Solarstrom und mit einer Hybridheizung von Carpion. Der patentierte PCM-Wärmespeicher macht das möglich. Mit nur 10 Minuten Heizphase erreicht die Carpion Elektroheizung eine 60 minütige Wärmeabgabe ohne Temperaturverluste.

Der direkte Effizienz-Vergleich mit einer herkömmlichen Elektroheizung: Die Carpion Elektroheizung benötigt für einen 10 Quadratmeterraum großen Raum nur 200 statt 500 Watt. Dies ist durch eine intelligente Schaltung, mit nur sehr kurzen Heizphasen möglich. Die durch den Strom erzeugte Wärme wird zu 100 Prozent an den Raum wieder abgegeben. Die Carpion Elektroheizung wird also nur dann geladen, wenn genügend Sonnenenergie vorhanden ist, entweder direkt von der Photovoltaikanlage aus dem Stromspeicher oder im Winter aus der Stromcloud.

Die Carpion Elektroheizung ist sofort einsatzbereit

Die Carpion Elektroheizung ist extrem einfach zu montieren. Aufstellen oder aufhängen, Stecker in die Steckdose, fertig. Als Hauptheizsystem oder als Ergänzungsheizung individuell einsetzbar.

Angenehme Wärme durch Infrarotstrahlung

Mittelwellige Infrarotstrahlen werden während der Heizphase abgegeben. Damit werden Gegenstände im Raum mit Energie geladen, dies sorgt für angenehme Wärme. Durch die Infrarotwärme entsteht eine andere Temperaturwahrnehmung, so dass die Heizwärme bis zu 2°C weniger sein kann, als bei einer herkömmlichen Heizung. Beispiel: Eine durch die Carpion Raumspeicherheizung erzeugte Raumtemeratur von 19°C fühlen sich wie 21°C an. Dies führt im Betrieb zu einem deutlich geringeren Enerigeeinsatz.

Kostenfreies Angebot für Elektrospeicherheizung

Hast du Interesse an einer Carpion Elektrospeicherheizung? Bitte sende uns das Erfassungsformular mit den Objektdaten. Wir erstellen dir kostenfrei ein Angebot. Vielen Dank

Vorteile von Carpion Heizungen gegenüber herkömmlichen Elektroheizungen

Herkömmliche Elektrospeicherheizungen „kühlen“ schnell wieder ab und müssen beim Unterschreiten der geforderten Raumtemperatur wieder voll aufheizen, sprich ihre komplette Leistung (1 – 5 kW je nach Typ) verwenden um die geforderte Raumtemperatur zu erreichen. Dadurch wird der Raum überhitzt und es wird unnötig viel Energie verbraucht.

Carpion Elektroheizungen werden intelligent geladen und geben die gespeicherte Wärme langsamer wieder ab. Segmentweise werden die einzelnen Röhren zugeschaltet und verbrauchen dadurch viel weniger Energie (150-200 Watt je Röhre). Dabei wird die Raumtemperatur immer auf den eingestellten Raumtemperatursollwert gehalten. Die Raumspeicherheizung sorgt somit für ein angenehmes und behagliches Raumklima.

  • Geringer Installationsaufwand - Aufwändige Installationen von Heizkesseln, Rohrleitungen oder der Anschluss an einen Schornstein entfallen. Es sind keine Umbaumaßnahmen im Haus notwendig und der Platzbedarf ist ebenfalls extrem gering. Der Anschluss und die Montage einer Carpion Heizung ist in wenigen Stunden erledigt.
  • Keine Wartungskosten - Carpion Elektroheizungen sind wartungsfrei. Die Systeme sind darauf ausgelegt über Jahre hinweg bei voller Leistungsfähigkeit und gleichbleibender Effizienz zu arbeiten. Carpion Heizungen unterliegen keiner mechanischen noch anderen Belastungen unterliegen keiner Verschmutzung noch Verschleiß.
  • Höherer Wirkungsgrad - Kein Wärmeverlust während des Aufheizens. 100% Abgabe der Wärme die durch den Strom erzeugt wird. Effizienz-Vergleich (500 Watt herkömmlich für 10 qm, bei carpion nur 200 Watt).
  • Hohe Effizienz - Der Heizzyklus pro Stunde: 10 Minuten heizen (Stromverbrauch), 60 Minuten Wärmeabgabe ohne Temperaturverlust (21°C) und ohne Stromverbrauch. Durch Taktung kurze Heizphasen.
  • Kurze Ladezeiten - Lange nächtliche Aufladephasen wie bei einem Nachtspeicherofen entfallen komplett, da man die Wärme sofort nach Bedarf abrufen kann. Unnötiger Stromverbrauch wird so vermieden.
  • Gesundes Raumklima - Saubere Heizmethode mit gutem Raumklima da bei der Carpion Elektroheizung anders als bei anderen Heizungssystemen keine Rußpartikel entstehen und kein Staub aufgewirbelt wird. Die ideale Lösung für Allergiker und andere Menschen mit gesundheitlichen Problemen.
  • Keine Energiepreissteigerungen - In Kombination mit einer Photovoltaikanlage und einem Stromspeicher ist die Carpion Elektroheizung unabhängig von einer externer Energieversorgung und steigenden Energiepreisen.

Der PCM-Wärmespeicher

Bei Elektroheizungen von Carpion wird die Energie in einem PCM-Speicher gespeichert und kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt entnommen werden.

Der Latentwärmespeicher in den Carpion Heizungen (auch Phasenwechsel- oder PCM-Speicher genannt),  ist ein spezieller Typ von Wärmespeicher, der die ihm zugeführte thermische Energie in Form latenter Wärme (latent = verborgen) speichert. Bekannt sind Latentwärmespeicher beispielsweise bei Handheizkissen, die man ins heiße Wasser legen muss um sie wieder zu laden.

Latentwärmespeicher können in einem kleinen Temperaturbereich große Wärmemengen speichern. Im Temperaturbereich von 20 °C bis 80 °C kann es rund viermal mehr Wärme aufnehmen als Wasser und über 10 mal mehr als Schamottsteine.

Nachtspeicherheizung durch Carpion Elektroheizung austauschen

Viele ältere Nachspeicheröfen, die bis Mitte der 80er Jahre gebaut wurden, enthalten den gesundheitsgefährdenden Stoff Asbest, der aufgrund seiner krebserregenden Wirkung 1993 verboten wurde. Wie viele asbestbelastete Nachtspeicherheizungen noch im Umlauf sind, lässt sich nur schwer ermitteln. Nicht jedes Gerät ist mit Asbest belastet. Eine funktionierende Nachspeicherheizung stellt generell kein direkte Gefahr dar. Eine Gefahr besteht nur bei defekten Geräten oder unsachgemäßem Ausbau. Ein Blick auf das Typenschild liefert dir die Informationen ob du deine Nachtspeicherheizung austauschen musst.

Carpion Elektroheizungen - In 5 verschiedenen Produktreihen

Die Carpion Elektroheizungen gibt es in fünf verschiedenen Varianten und für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Das äußere Design ist bei alle Produktreihen nahezu gleich.

  • Carpion Easy - Einfache manuelle Bedienung mit dem RSHR019 Funksender.
  • ESSENTIAL – Für den schnellen und unkomplizierten Austausch von Nachtspeicheröfen. Die Heizungen werden ohne Regelungen ausgeliefert und die vorhandenen Regelung kann weiterhin verwendet werden.
  • FE – Wenn zwei oder mehrere Raumspeicherheizungen mit einer Regelung in einem Raum bedient werden sollen. Mit integriertem Funk-Temperaturregler (Empfänger) RSHR024.
  • FUTURE – Für den höchsten Komfort und die volle Kontrolle steht die Produktserie Future. Komfortable Steuerung über Smartphone, Tablet oder Laptop. Internetverbindung vorausgesetzt.
  • Humidor - Speziell für Badezimmer mit Spritzwasserschutz., inkl. Funkempfänger und Funkraumtemperaturfühler, zeitgesteuert programmierbar

Carpion Heizungen, als Ergänzungsheizungen mit Solarstrom betrieben - Sehr empfehlenswert

Die zeitlich unabhängige Wärmeentnahme macht Carpion Heizungen für die Kombination mit Photovoltaikanlagen besonders interessant, denn die Heizung kann während der Sonnenstunden geladen werden und in den Abend- oder Nachstunden gibt der Heizkörper die Wärme wieder ab.

In den Übergangsmonaten spielen Elektroheizungen ihren größten Vorteil aus.  Nur dort wo Wärme wirklich benötigt wird, werden die Heizkörper einschaltet und nicht die, für diesen geringen Wärmebedarf, überdimensionierte Zentralheizung. Elektroheizungen sind damit eine optimale Ergänzungsheizung.

Photovoltaik Leitfaden 2020

Photovoltaik Leitfaden 2020

Du möchtest deine Stromkosten senken und planst eine Photovoltaikanlage? Wir haben das ultimative Handbuch „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” entwickelt, das dir bei deinem Vorhaben hilft. Mehr als 25.000 Mal haben wir den Ratgeber schon in elektronischer und gedruckter Form Interessenten zur Verfügung gestellt. Die Rückmeldungen und Bewertungen sprechen für sich.

JETZT NEU!

Die 7. überarbeitete Auflage enthält auf 44 Seiten zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen, Checklisten, Tipps und erklärt in acht Schritten, wie man sein Hausdach als Energiequelle nutzt. Zudem informiert der Ratgeber zu den Themen „Solarstrom tanken“ und "Mit Solarstrom heizen".