sonnenflat

sonnenFlat - gratis Strom in der sonnenCommunity

Teile deinen Strom mit anderen Mitgliedern der sonnenCommunity

sonnenFlat buchen und Stromkosten abschaffen. Als Mitglied der sonnenCommunity brauchst du keinen weiteren Stromversorger mehr. Die sonnenCommunity ist die erste unabhängige Energiegemeinschaft Deutschlands, in der Menschen ihren selbst erzeugten Strom miteinander teilen können. In ihr können sich Betreiber von enerix-Photovoltaikanlagen mit sonnenBatterien intelligent miteinander vernetzen. So entsteht ein unabhängiges virtuelles Kraftwerk. Die Mitglieder stellen ihren Strom, den sie gerade nicht selbst benötigen, einander voll automatisch zur Verfügung.

Wie funktioniert die sonnenFlat?

Deine sonnenBatterie versorgt in der Regel deinen Haushalt mit selbst erzeugter Sonnenenergie. Die Möglichkeiten einer sonnenBatterie gehen aber weit über diese Funktion hinaus. In der sonnenCommunity werden tausende sonnenBatterien miteinander vernetzt. So entsteht aus vielen, einzelnen Heimspeichern ein großer virtuelle Speicher, der Aufgaben übernehmen kann, die bisher nur Kraftwerke ausführen konnten.

Ist zum Beispiel zu viel Strom im Netz, weil ein Sturm plötzlich für ganz viel Windenergie sorgt, wird das Stromnetz überlastet. Der virtuelle Speicher aus tausenden einzelner Batteriespeichern kann in Sekundenschnelle große Mengen überschüssige Energie aufnehmen und später wieder abgeben. So lassen sich Schwankungen im Stromnetz ausgleichen, das Netz bleibt stabil. Mitglieder der sonnenCommunity können mit ihrer sonnenBatterie nun erstmals ein Teil dieses virtuellen Speichers werden.

Dabei stellst du einen kleinen Teil deines Speichers für das deutsche Stromnetz zur Verfügung. Als finanziellen Ausgleich für diese Leistung erhältst du Zugang zur sonnenFlat mit 0 Euro Stromkosten innerhalb deines individuellen sonnenFlat-Tarifs¹. Von der Bereitstellung deines Speichers spürst du nichts. Die sonnenBatterie wird nur für wenige Minuten in der Woche benötigt, also nur dann, wenn es kurzfristige Schwankungen im Stromnetz gibt. Auch die Leistung oder die Lebensdauer deiner sonnenBatterie wird praktisch nicht beeinflusst. Denn mit einer Lebensdauer von mehr als 10.000 Ladezyklen ist sie ohnehin für Anwendungen ausgelegt, die über den Eigenverbrauch hinausgehen. Mit der sonnenFlat wird Strom speichern für den Einzelnen noch wirtschaftlicher. Ein Haushalt spart damit 100 % seiner bisherigen Stromkosten¹. Auf der anderen Seite profitiert auch die Allgemeinheit, da weniger konventionelle Kraftwerksleistung benötigt wird. Das spart CO2 und reduziert den Bedarf für den weiteren Netzausbau. 

Welche Tarife gibt es bei der sonnenFlat?

Für dein Eigenheim gibt es die sonnenFlat home in drei verschiedenen Varianten. Um herauszufinden, welche Variante die richtige für dich ist, orientiere dich einfach an deinem Jahresstromverbrauch. Das findest du in deiner letzten Stromrechnung.

Die kleinste Version der sonnenFlat home deckt einen jährlichen Stromverbrauch bis 4.250 Kilowattstunden (kWh) ab. Hierzu wird eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von mindestens 5,5 kWp bzw. einem jährlich garantierten Mindestertrag von 4.400 kWh pro Jahr und eine sonnenBatterie mit einer Größe von mindestens 6 kWh benötigt. Die Strommenge von 4.250 kWh erhalten Sie dann umsonst!
Die nächstgrößere Version deckt jährlich 5.500 kWh Strom kostenfrei ab, dazu wird eine PV-Anlage mit einer Mindestleistung von 7,5 kWp bzw. einem gewährleisteten Mindestertrag von 6.000 kWh pro Jahr sowie eine sonnenBatterie mit mindestens 8 kWh benötigt.
Bei der größten Variante der sonnenFlat home zählt ein Verbrauch bis 6.750 kWh und dazu passend eine PV-Anlage mit einer Mindestleistung von 9,5 kWp bzw. einem garantierten Mindestertrag von 8.000 kWh pro Jahr sowie eine sonnenBatterie mit mindestens 10 kWh.
Die Laufzeit für die Tarife beträgt 1 Jahr mit einer Kündigungsfrist von vier Wochen bis zum Monatsende. Sie möchten wissen, was passiert, wenn Sie einmal mehr Strom benötigen, als in Ihrem Tarif abgedeckt wird? Dann beziehen Sie sonnenCommunity Strom einfach zu 23 Cent**/ kWh, was deutlich unter den marktüblichen Preisen liegt.

Alle SENEC Cloud Tarife auf einem Blick

Alle Details zu den sonnenFlat Tarifen. Einfach Name und Emailadresse eingeben, wir senden dir den Katalog per Mail zu.

Bitte Daten eingeben

Photovoltaik-Leitfaden 2018

Photovoltaik-Leitfaden 2018

Du möchtest deine Stromkosten senken und planst eine Photovoltaikanlage für dein Haus oder für dein Betriebsgebäude? Wir haben einen hilfreichen Leitfaden „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” entwickelt, der dir bei deinem Vorhaben sicherlich auch hilft. Mehr als 5.000 Mal wurde der Ratgeber schon heruntergeladen und wir haben viele dankbaren Rückmeldungen.

JETZT NEU!

5. überarbeitete Auflage mit umfangreichen Speicher-Infos, Tipps zur Größenauslegung, Beispielberechnungen und Informationen zur Förderung. Alle wichtigen Informationen komprimiert auf 32 Seiten!