Greenrock Erfahrungen & Bewertungen zu enerix - Alternative Energietechnik

Greenrock - Salzwasser Stromspeicher

Greenrock Salzwasser Stromspeicher - Neben den Lithium-Ionen-Akkus ist der Greenrock Salzwasser Stromspeicher eine noch eher unbekannte Technologie auf dem Stromspeichermarkt. Das Hauptargument für den Salzwasser-Akku ist vor allem die Nachhaltigkeit, denn die verwendeten Werkstoffe stellen keine Knappheit an Rohstoffen dar.
Kleiner Nachteil des Salzwasserspeichers ist die geringe Spannung von nur 1,23 Volt gegenüber Lithium-Ionen-Zellen mit 3,7 Volt und die damit verbundene Speichergröße. Das Salzwasser-Elektrolyt der Greenrock Speichers ist ph-neutral, ungiftig und kann nicht brennen.

Der Greenrock ist eine anschlussfertige Gesamtspeicherlösung, die sich auch in die gängigsten Smart Home Systeme integrieren lässt (standardmäßig mit Notstromfunktion ausgestattet, optional auf Inselfunktion erweiterbar). Mittels App und Webschnittstelle lassen sich Energieflüsse statistisch darstellen und auswerten.

Eigenschaften des Greenrock Stromspeichers

  • Umweltfreundliche Materialien
  • Nicht brennbar, nicht explosiv und ungiftig Komponenten
  • Höchster Sicherheitsstandard für stationäre Anwendungen
  • 100% Tiefenentladung
  • Temperaturbereich von -5°C bis+50°C
  • Hohe Lagerfähigkeit
  • Keine gesonderten Bauvorschriften
  • Kein Gefahrengut bei Transport und Lagerung
  • Hohe Langlebig

Größe und Gewicht des Greenrock Speichers

Der Greenrock Salzwasser Stromspeicher benötigt gegenüber einem Lithium-Speicher eine größere Fläche. Eine 2,5 Kilowattstunden des Greenrock Speichers hat inklusicve Gehäuse eine Abmessungen von 450 x 450 x 960 mm und ein Gewicht von 140 kg. Eine DC Installationsbox von 450 x 900 x 900 mm, die auf die Speichereinheiten aufgesetzt werden kann, kommt pro Komplettsystem hinzu.

  • Über 15 Jahre Lebensdauer
  • Kapazität von 5 bis 30 kWh für GREENROCK Home
  • Kapazität von 30 bis 270 kWh für GREENROCK Business Modular erweiterbar und skalierbar
  • AC/DC Koppelung von PV Anlagen
  • GREENROCK Home einphasig und dreiphasig anwendbar
  • Notstrom- und inselfähig
  • Einfache Installation (Plug & Play)
  • Entwickelt und hergestellt in Österreich

Greenrock Hybrid - Dreiphasig inklusive EMS

Der Greenrock Hybrid vereint die Vorteile eines PV-Wechselrichters in Kombination eines Batteriewechselrichter und ist dabei optimal aufeinander abgestimmt, sodass keine weiteren Investitionen auf der PV Seite notwendig sind!
Es lässt sich zudem für die Nachrüstung von Batteriespeichern problemlos mit bereits bestehenden PV Wechseltrichtern kombinieren. Das Greenrock Hybrid System ist eine preisoptimierte Alternative zu den Multigrid Lösungen. Bei gleichzeitiger Installation von Photovoltaik und Batteriespeicher übernimmt der Wechselrichter des Greenrock Systems auch die Aufgaben zur Steuerung der Photovoltaik. Das Greenrock Energie-Management-System, kurz GREENROCK EMS optimiert den Eigenverbrauch der Photovoltaik und des Speichers. Das Hybridsystem ist nicht notstromfähig.

Wie funktioniert ein Salzwasser-Speicher?

Im Greenrock Speicher wandern zwischen der Anode aus Kohlenstoff-Titan-Phosphat und der Kathode aus Manganoxid wandern die Ionen aus dem Salzwasser Elektrolyt und machen den Energiefluss möglich. Der Separator besteht aus einem baumwollbasierten Zellulose-Stoff und nicht aus einem Polymer wie bei den meisten Separatoren in Lithium-Ionen-Akkus. Durch den Wechsel der Ionen zwischen Anode und Kathode wird die Batterie be- und entladen. Im Greenrock werden ausschließlich häufig vorkommende Rohstoffe, mit weltweit ausreichenden Ressourcen eingesetzt und die absolut ungiftig sind.

Wie groß sollte Greenrock Stromspeicher sein?

Abhängig von lokalen Gegebenheiten und Energieverbrauch sollte der Greenrock Speicher im Verhältnis 1:1 bis 1:1,5 zur Kilowattpeak-Leistung der PV-Anlage empfohlen. Ein größerer Speicher bietet Sicherheit bei Verbrauchssteigerung, mehr Reserve bei Netzausfall und ist langlebiger.
Beispiel: Für eine PV-Anlage mit 8 kWp Anlagenleistung sollte der Greenrock zwischen 8 kWh bis 12 kWh Speicherkapazität besitzen.

Warum auf Salzwasser-Technologie setzen?

Das Grundprinzip der Greenrock Technologie ist einfach und bereits seit Jahrzehnten im Einsatz. Sie ist der Blei-Akku-Technologie sehr ähnlich, hat aber einen wesentlichen Vorteil: Es werden ausschließlich ungiftige und natürliche Materialien verwendet. Über 16.000 installierte Salzwasser-Stromspeicher sprechen für die Batterietechnologie in ihrer natürlichen Form, die seit Jahren erfolgreich am Markt und in Verwendung ist.

Photovoltaik Leitfaden 2020

Photovoltaik Leitfaden 2020

Du möchtest deine Stromkosten senken und planst eine Photovoltaikanlage? Wir haben das ultimative Handbuch „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” entwickelt, das dir bei deinem Vorhaben hilft. Mehr als 25.000 Mal haben wir den Ratgeber schon in elektronischer und gedruckter Form Interessenten zur Verfügung gestellt. Die Rückmeldungen und Bewertungen sprechen für sich.

JETZT NEU!

Die 7. überarbeitete Auflage enthält auf 44 Seiten zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen, Checklisten, Tipps und erklärt in acht Schritten, wie man sein Hausdach als Energiequelle nutzt. Zudem informiert der Ratgeber zu den Themen „Solarstrom tanken“ und "Mit Solarstrom heizen".