stromcloud

Elektroauto mit Solarstrom tanken

Mit Solarstrom aus der eigenen Photovoltaikanlage fährst du 100% emissionsfrei

Du planst die Anschaffung eines Elektroautos oder fährst du schon elektrisch? Dann hast du sicher auch schon mal darüber nachgedacht woher dein Strom für dein Elektroauto kommt? Dein E-Auto wird dann so richtig grün, wenn du es mit Ökostrom und noch besser mit Solarenergie aus der eigenen Photovoltaikanlage lädst.

Das ist besonders gut für die Umwelt und auch gut für deinen Geldbeutel. Während Benzin, Diesel und Netzstrom künftig noch teurer werden, bleibt dein Solarstrom konstant günstig. Eine typische Photovoltaikanlage auf einem Einfamilienhaus mit 30 Quadratmeter Modulfläche liefert bis zu 5.000 Kilowattstunden (kWh) Energie pro Jahr. Umgerechnet auf eine mögliche Fahrleistung sind das jährlich fast 25.000 km.

Solarstrom tanken und Vorteile nutzen:

  • 100 % emissionsfrei mit Solarstrom fahren
  • Der günstige „Treibstoffkosten“ für dein Elektroauto
  • Keine „Spritpreiserhöhung“ weil der Solarstrom konstant günstig für dich bleibt
  • Den Solarstrom kannst du auch für die Geräte in deinem Haus nutzen

Du willst mehr über die Möglichkeiten wissen Solarstrom zu tanken und was das kostet?
Wir beraten dich gern und machen dir ein kostenfreies Angebot für deine Solartankstelle.

eStart App

Mit der eStart App findest du einfach raus, welches Elektroauto am besten zu deinem Bedarf passt

Fahrzeugauswahl

Suche dir aus der großen Auswahl an Elektrofahrzeugen und den verschiedenen Klassen das passende Fahrzeug raus.

Auswertung

Die Fahrten werden durch dein individuelles Fahrverhalten im Vergleich zu den Bedingungen eines Elektrofahrzeuges ausgewertet.

Start der Fahrt

Starte vor jeder Fahrt mit deinem derzeitigem PKW mit der App die Aufzeichnung.

Fahrzeugempfehlung

Anhand der Auswertung werden für dich die passende Fahrzeugempfehlung aus der Fahrzeugdatenbank ermittelt.

Ladesimulation

Bei Beenden der Fahrt hast du die Möglichkeit den Ladevorgang deiner Fahrzeugauswahl zu simulieren

Los geht´s!

Lad dir die APP kostenfrei auf dein Iphone. Momentan ist die eStart App nur für Apple IOS verfügbar.

Was kosten 100 km Fahrstrecke bei einem mit Solarstrom geladenen Elektroauto?

Ein durchschnittlicher Kleinwagen verbraucht auf 100 km Fahrstrecke ca. 7 Liter Benzin oder 6 Liter Diesel. Der durchschnittliche Stromverbrauch eines Renault ZOE liegt bei 20 Kilowattstunden auf 100 km. Die Kilowattstunde Solarstrom stellt man für ca. 14 Cent auf dem eigenen Dach her. So sparst du bis zu 75 % Treibstoffkosten im Vergleich zu einem vergleichbaren Benziner.

Kostenvergleich:

  • Benzin: 7,0 l x 1,57 €/l = 10,99 €
  • Diesel: 6,0 l x 1,32 €/l = 7,26 €
  • Elektro (Netzbezug): 20 kWh x 0,29 € / kWh = 5,80 €
  • Elektro (Solarstrom): 20 kWh x 0,14 € / kWh = 2,80 €

Wie groß sollte die Photovoltaikanlage sein damit man sein Elektroauto tanken kann?

Wer heute über die Anschaffung einer Photovoltaikanlage nachdenkt sollte auch seinen künftigen elektrischen Energieverbrauch berücksichtigen. Viele Dinge des persönlichen Lebens werden künftig auf Elektro umgestellt. Öl- oder Gasheizungen werden auf Wärmepumpen umgerüstet und das Auto mit Verbrennungsmotor durch ein Elektroauto ersetzt. Wer seinen Strom selber herstellen möchte und genügend Dachflächen besitzt, sollte diese für die Installation einer PV-Anlage nutzen. Dabei gilt generell: lieber zu viel als zu wenig.
Ein Kilowattpeak (kWp) Solarfläche, das entspricht einer Fläche von 6m², liefert pro Jahr bis zu 1.000 Kilowattstunden.

Elektrischer Gesamtbedarf:

  • Jährlicher Stromverbrauch 4-köpfige Familie: 4.500 kWh
  • Jährlicher Stromverbrauch der Wärmepumpe: 6.000 kWh
  • Elektroauto: 5.000 kWh pro Jahr (Zoe bei 25.000 Fahrstrecke und 20 kWh Verbrauch auf 100 km)

Damit ergibt sich ein Gesamtbedarf von 15.500 kWh pro Jahr. Möchte man diese Energie mit der Photovoltaikanlage selbst herstellen, ergibt sich eine Anlagengröße von mindestens 15,5 kWp.

Photovoltaik-Leitfaden 2018

Photovoltaik-Leitfaden 2018

Du möchtest deine Stromkosten senken und planst eine Photovoltaikanlage für dein Haus oder für dein Betriebsgebäude? Wir haben einen hilfreichen Leitfaden „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” entwickelt, der dir bei deinem Vorhaben sicherlich auch hilft. Mehr als 5.000 Mal wurde der Ratgeber schon heruntergeladen und wir haben viele dankbaren Rückmeldungen.

JETZT NEU!

5. überarbeitete Auflage mit umfangreichen Speicher-Infos, Tipps zur Größenauslegung, Beispielberechnungen und Informationen zur Förderung. Alle wichtigen Informationen komprimiert auf 32 Seiten!