sflex

SFLEX - Photovoltaik-Befestigungssysteme

Für die schnelle und flexible Montage auf Flach- und Schrägdächern

SFLEX - In Deutschland entworfen, hergestellt und ständig weiterentwickelt, werden die Gestelle von SFLEX allen Anforderungen gerecht, die private und gewerbliche Anlagenbetreiber an eine zuverlässige Montagelösung stellen:

  • SFLEX Montagesysteme sind schnell und einfach zu installieren
  • SFLEX Montagesysteme sind korrosionsbeständig und langlebig
  • SFLEX Montagesysteme sind nach DIN-Standards gefertigt und vollständig recyclebar
  • SFLEX Montagesysteme sind flexibel einzusetzen und kompatibel mit allen handelsüblichen Modulen und Dacheindeckungen.

Das Spektrum der Photovoltaik-Befestigungssysteme reicht von vorkonfektionierten und teilweise vormontierten Unterkonstruktionen bis hin zu maßgeschneiderten Lösungen für alle Arten und Größen von Flach- und Schrägdächern.

Was alle S:FLEX Systeme neben der geprüften hohen Qualität auszeichnet, sind die innovativen Gestell-Details, wie höhenverstellbare Dachhaken/Modulhalter, teleskopartige Verbinder und klickbare Modulklemmen, sowie ein umfassender Hersteller-Service, der die besten Voraussetzungen für nachhaltig erfolgreiche Solar-Projekte schafft.

Produktkatalog anfordern

Alle Details zum SFLEX Montagesystem erhältst du im Produktkatalog. Einfach Name und Emailadresse eingeben, wir senden dir den Katalog per Mail zu.

SFLEX Schrägdachgestell - für typische Satteldächer mit Ziegeleindeckung

  • Variabler Einsatz von gerahmten und rahmenlosen PV-Modulen auf Schrägdächern von Alt- und Neubauten mit beliebiger Eindeckung (Dachziegel, Dachsteine, Biberschwanzeindeckung)
  • Maximale Flexibilität bei der Montage durch einen anpassbaren Modulhalter und einen höhenverstellbaren Endhalter für gerahmte Module und passgenau zertifizierte Laminatklemmen bei ungerahmten Modulen
  • Exzellente Anpassungsfähigkeit für ein ebenes PV-Feld auch auf unebenen Dachflächen durch höhenverstellbare Systemträger
  • Montage bereits ab einer Sparrenbreite von 36 mm möglich
  • System-Belastbarkeit entsprechend DIN 1055 und auf Wunsch prüffähige Statik für maximale Sicherheit

SFLEX Aufständerung - für flache Dächer

  • Für den günstigsten Einstrahlungswinkel sind die Delta Dreiecke mit Neigungswinkeln von 5° bis 45° erhältlich (in 5° Schritten)
  • Lage und Größe des Modulfelds variabel und frei wählbar
  • Ideal auch für Kleinanlagen
  • Geringe Transport- und Lagerkosten durch zusammengeklappt gelieferte Dreiecke
  • Hohe Lebensdauer, vollständige Wiederverwertbarkeit und Korrosionsbeständigkeit durch komplett aus Aluminium und Edelstahl gefertigte Bauteile mit 10 Jahren Garantie

SFLEX Indach-System - Module statt Dachziegel

  • Ästhetische Integration der PV-Module in die Dacheindeckung
  • Die Montage der Halteklammern direkt an der Dachunterkonstruktion verhindert die Belastung der Dacheindeckung/-abdichtung und gewährleistet so dauerhafte Dachdichtigkeit
  • Variable Ausrichtung und Größe des Modulfelds – Montage hochkant oder quer
  • Kompatibel mit allen marktüblichen Dacheindeckungen und Unterkonstruktionen

SFLEX LEICHTmount RAIL 2.0 - Für Flachdächer, ohne Dachdurchdringung

  • System mit bauaufsichtlicher Zulassung
  • Extrem niedrige Flächenlast und Dachanbindung ohne Dachdurchdringung
  • Geringe Ballastierung durch konsequente aerodynamische Optimierung der Konstruktion
  • Optimale Lastverteilung und -einleitung durch 115 mm breite Bodenschiene – auch für Dacheindeckungen mit geringer Druckfestigkeit geeignet
  • Nach deutschen und US-Normen unabhängig getestete Windsicherheit
  • Moosgummi-Pads (weichmacherfrei) zum Schutz der Dachhaut fest am System vormontiert
  • Gewährleistung der Dachentwässerung
  • Optimierte Hinterlüftung für maximalen Energieertrag
  • Ideale Kabelführungen mit Kabelkanalabdeckungen und Edgeclips

SFLEX Stehfalzklemme - Für Stehpfalzdächer

  • Befestigung der Module direkt auf dem Stehfalz mit der S:FLEX Stehfalzklemme und klickbaren Modulhaltern
  • Montage im Kreuzschienenverbund ebenfalls möglich
  • Keine zusätzlichen Belastungen für die Dachhaut aus thermischer Längenänderung bei Direktmontage
  • Keine Dachdurchdringungen – keine undichten Stellen
  • Breite Klemmenform sorgt für flächig verteilte Krafteinleitung in den Falz
  • Geringe Logistikkosten durch wenige Bauteile und kompakte Konstruktion ohne Langgut
  • Gefertigt aus witterungsbeständigem Aluminium und Edelstahl

SFLEX Flat Direct - Für Schrägdächer mit besonderer Dacheindeckung

  • Schrägdachmontage ohne Dachdurchdringung
  • Perfekt geeignet für Folien-, Bitumen- und Sandwichdächer
  • Aerodynamisches System mit geringer Ballastierung
  • Optimierte Windansaugöffnungen für weniger Ballast
  • Problemloser Wasserablauf und beste Modulhinterlüftung
  • Geeignet auch für die Dachrandzonen

Photovoltaikanlagen sicher befestigen

Heinz Tönges, SFLEX zu Gast beim Solarstammtisch

In der fünften Folge des Solarstammtischs geht's um das Thema Photovoltaikanlagen sicher auf oder am Haus befestigen. Das Montagesystem ist eine wichtige Komponente einer Photovoltaikanlage, die bei der gesamten Anlagenplanung oftmals vernachlässigt wird. Zu Gast in dieser Folge ist Karl-Heinz Tönges von der Firma S:FLEX. S:FELX entwickelt und produziert Befestigungssysteme für Photovoltaikanlagen und Karl-Heinz ist ein echter Kenner der Solarbranche ist. Er gibt uns Tipps auf was man bei der Montage einer Photovoltaikanlage auf seinem Haus achten sollte.

Photovoltaik Leitfaden 2021

Photovoltaik Leitfaden 2021

Du möchtest deine Stromkosten senken und planst eine Photovoltaikanlage? Wir haben das ultimative Handbuch „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” entwickelt, das dir bei deinem Vorhaben hilft. Mehr als 40.000 Mal haben wir den Ratgeber schon in elektronischer und gedruckter Form Interessenten zur Verfügung gestellt. Die Rückmeldungen und Bewertungen sprechen für sich.

JETZT NEU!

Die 8. überarbeitete Auflage enthält auf 52 Seiten zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen, Checklisten, Tipps und erklärt in zehn Schritten, wie man sein Hausdach als Energiequelle nutzt. Zudem informiert der Ratgeber zu den Themen „Solarstrom tanken“ und „Mit Solarstrom heizen".