Photovoltaik Brandenburg - PV & Stromspeicher

enerix hilft Hausbesitzern ihre Stromkosten abzuschaffen!

Photovoltaik Brandenburg ist eine Initiative der enerix-Fachbetriebe in Brandenburg. Photovoltaikanlagen und Stromspeicher sind wichtige Bausteine für die dezentrale Energieversorgung und für die Energiewende in Bayern.

Photovoltaikanlagen haben in Brandenburg Tradition. Seit dem Inkrafttreten des Erneuerbaren Energien Gesetzes (EEG) im April 2000 wurden besonders viele Photovoltaikanlagen auf Häusern, Betrieben, Ställen und auch auf Freifläche installiert.

Du hast Interesse? Wir unterstützen dich gern dabei.

Persönliche und individuelle Beratung vom Fachberater aus deiner Nähe

Photovoltaik Angebot - Du hast Interesse an einer Photovoltaikanlage, an einem Stromspeicher oder an einer Ladestation für dein Elektroauto? In drei Schritten erhältst du von uns ein individuelles Photovoltaik Angebot, optimal abgestimmt auf deine Verbräuche, deine Wünsche und auf deine Bedürfnisse:

3 Schritte zum Photovoltaik Angebot

  • Du nimmst Kontakt mit einem enerix-Fachbetrieb in deiner Nähe auf. Einfach das nebenstehende Kontaktformular ausfüllen.
  • Ein enerix-Fachberater aus deiner Nähe kommt zu dir und schaut sich die örtlichen Gegebenheiten an. Er nimmt deine Wünsche und Bedürfnisse auf, plant gemeinsam mit dir deine Anlage und wird für dich ein schlüsselfertiges Photovoltaik Angebot zum Festpreis erstellen.
  • Du entscheidest dich für unser Photovoltaik Angebot und wir kümmern uns um alle Details. Ein paar Wochen später installieren wir deine Anlage und du kannst endlich deinen eigenen Solarstrom produzieren.


*Pflichtfeld

Photovoltaik-Förderungen in Brandenburg

Erneuerbare-Energien-Gesetz

Zentrales Instrument bei der Förderung von Photovoltaik ist das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Förderung bedeutet in diesem Zusammenhang, dass man für den ins öffentliche Stromnetz eingespeisten Solarstrom eine Vergütung erhält.
Zu beachten ist, dass Solaranlagen nicht automatisch förderfähig sind, sondern bestimmte Voraussetzungen hinsichtlich Standort und Nennleistung erfüllt werden müssen. Neben dem EEG gibt es noch weitere Förderungsmöglichkeiten. Alle Details zu den Förderungen erhältst du bei deinem regionalen Energiefachberater.

Wallbox Förderung

Ab dem 24. November 2020 werden Wallboxen von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) mit einem Zuschuss in Deutschland gefördert! Pro Ladepunkt gibt es dabei einen Zuschuss von bis zu 900 Euro. Um die Förderung zu erhalten, muss der Antrag vor Bestellung bei der KfW-Bank eingereicht werden.
Alle Details zur Wallboxförderung findest du hier.

Förderprogramm Stromspeicher Berlin

Mit dem EnergiespeicherPLUS bietet die Stadt Berlin eine weitere Fördermöglichkeit im Zusammenhang mit Stromspeichern an. Mit dem Stromspeicher-Förderprogramm Berlin wird die Installation von Stromspeichern, die zusammen mit einer neuen Photovoltaikanlage installiert werden, unterstützt. Das Förderprogramm richtet sich sowohl an Privatpersonen als auch Unternehmen und andere Institutionen.
Alle weiteren Informationen zum Stromspeicher-Förderprogramm Berlin findest du hier.

enerix in Brandenburg und Berlin

enerix ist führender Serviceanbieter für dezentrale Energiesysteme in Deutschland: Photovoltaikanlagen, Stromspeicher, Infrarotheizungen, Wallboxen für das Elektroauto und viele andere Produkte und Dienstleistungen, die zu einer modernen und nachhaltigen Energieversorgung gehören.
Als erste bundesweit tätige Fachbetriebskette liefern wir Energielösungen für Hausbesitzer und Gewerbebetriebe. Das Alleinstellungsmerkmal ist unser Rundumservice, den wir unseren Kunden bieten.
100 Mal in Deutschland und Österreich, davon 3 Mal in Brandenburg und Berlin:

Photovoltaik Leitfaden 2022

Photovoltaik Leitfaden 2022

Du möchtest deine Stromkosten senken und planst eine Photovoltaikanlage? Wir haben das ultimative Handbuch „Schritt für Schritt zur eigenen Photovoltaikanlage” entwickelt, das dir bei deinem Vorhaben hilft. Mehr als 60.000 Mal haben wir den Ratgeber schon in elektronischer und gedruckter Form Interessenten zur Verfügung gestellt. Die Rückmeldungen und Bewertungen sprechen für sich.

JETZT NEU!

Die 9. überarbeitete Auflage enthält auf 56 Seiten zahlreiche Beispiele, Musterberechnungen, Checklisten, Tipps und erklärt in zehn Schritten, wie man sein Hausdach als Energiequelle nutzt. Zudem informiert der Ratgeber zu den Themen „Solarstrom tanken“ und „Mit Solarstrom heizen".